Herzlich Willkommen
beim Internet-Auftritt des Tischtennisverein Ettlingenweier 1980 e.V.

Unsere Sponsoren
Plakatwerbung
Aktuelles vom Verein
Auftakt Verbandsrunde 2016/1705.09.2016Die Klasseneinteilungen und Spielpläne für die neue Runde stehen fest. Noch 10 Tage, dann geht sie los, die neue Verbandsrunde 2016 / 2017.mehr
Marktfest, die Plattform der Ehrenamtlichen04.09.2016Inzwischen sind die Nacharbeiten zum Marktfest 2016 abgeschlossen und der TTV kommt zu einem positiven Resümee.mehr
Teilnahme an der badischen Endrangliste mit 2 Spielern der 1.Mannschaft09.07.2016Am vergangenen Samstag fand die diesjährige badische Endrangliste in Dietlingen statt. Überraschender Weise konnten unsere beiden Spieler Jakob Schmid und Dragan Dukic sich im Vorhinein, durch eine gute Platzierung bei der Verbandsrangliste, souverän für die Endrangliste qualifizieren. mehr
Vereinsausflug 2016 - Mit der Draisine durch die Pfalz25.06.2016Das Programm des diesjährigen 2-tägigen Vereinsausflugs versprach vor allem auch für jugendliche Teilnehmer sehr interessant zu werden. Entsprechend hatten sich für den Ausflug viele unserer aktiven Jugendspieler mit ihren Familien angemeldet.mehr
Rundenabschluss-Turnier für unsere Schüler setzt Akzente der sportlichen Begegnung10.04.2016Die Verbandsrunde für unsere Schülermannschaft war erfolgreich, aber mit lediglich 6 Spielen pro Halbrunde doch etwas kurz. Da bot es sich an, in einem Turnier mit etwaigen gleichstarken Mannschaften noch eine Extra-Trainingseinheit drauf zulegen.mehr
Aktuelle Ergebnisse und Berichte
25.09.16VSV Büchig 1 - Herren 28 : 8
Erster Punktegewinn - Truong punktet dreifach
Unsere zweite Mannschaft konnte im zweiten Rundenspiel den ersten Punktgewinn durch eine Ausdauerleistung einfahren. Nach den Eingangsdoppel stand es 1:2 gegen uns. Lediglich Anton Truong zusammen mit Michael Lumpp war es vergönnt zu punkten. Auch in der ersten Einzelrunde sah es nicht nach einem Punktgewinn für unsere Zweite aus, da nur Anton Truong und Armin Maurer ihre Einzel siegreich gestalten konnten. Somit lagen wir 3:6 zurück und nach Markus Wipflers Niederlage gegen Büchigs sehr starken Umlauff sogar mit 3:7. Danach platzte aber der Knoten und die folgenden fünf Einzel gingen an unsere Mannen. Herauszuheben sind hier die Siege von Anton, der seinen dritten Punkt holen konnte, und Armin Maurer, der echte Nervenstärke beim knappen Fünf-Satz-Sieg gegen Bürstner bewies. Alles in allem ein verdienter Punktgewinn.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Anton Truong / Michael Lumpp (1)
in den Einzeln: Claus Müller (1) ; Frank Kettendorf (1) ; Anton Truong (2) ; Michael Lumpp (1) ; Armin Maurer (2)
24.09.16Damen 1 - TTC Ka-Neureut 12 : 8
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: -
in den Einzeln: Anke Lumpp (1) ; Birgit Clour (1)
23.09.16TS Durlach 2 - Herren 39 : 6
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Thomas Dantes / Martin Lumpp (1) ; Christian Eisele / Michael Lumpp (1)
in den Einzeln: Thomas Dantes (1) ; Christian Eisele (1) ; Martin Lumpp (1) ; Michael Lumpp (1)
23.09.16Herren 4 - SSC Karlsruhe 19 : 5
Gelungener Saisonauftakt für die 4. Mannschaft
Am vergangenen Freitag durfte die vierte Mannschaft in die Saison 2016/17 starten. Es ging gegen den SSC Karlsruhe, ein wohl vertrauter Gegner, den man in der letzten Saison bereits einmal schlagen konnte. Da diesmal Daniel A. und Gerhard Sch. ausfielen, war die Hoffnung auf einen Sieg trotz eines starken Ersatzes mit Franz H. nicht allzu groß. Doch nach den Doppeln lag man mit 2:1 in Führung, so dass ein Fünkchen Hoffnung aufkeimte. Nachdem Iqbal C. und Christian F. beide im vorderen Paarkreuz sowie Jörg Sch. im mittleren und Andreas L. im hinteren Paarkreuz punkten konnten, stand es nach den ersten sechs Einzeln 6:3 für den TTV. Ein Punktgewinn erschien realistisch, doch leider gingen beide Spiele im vorderen Paarkreuz anschließend an den SSC, so dass dieser auf 6:5 herankam. Doch die nachfolgenden Einzel von Jörg Sch, Andreas W. und Andreas L. gingen alle, zum Teil nach knappen 5-Satz Spielen, an die Heimmannschaft. Damit war der 9:5 Sieg dank geschlossener Mannschaftsleistung gesichert und wertvolle Punkte gegen den Abstieg eingefahren. Insgesamt eine knappe Partie, denn 7 von 14 Spielen gingen über 5 Sätze, von denen der TTV „nur“ drei für sich behaupten konnte.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Iqbal Chawla / Christian Fömmel (1) ; Jörg Scheurer / Franz Hable (1)
in den Einzeln: Iqbal Chawla (1) ; Christian Fömmel (1) ; Jörg Scheurer (2) ; Andreas Wagner (1) ; Andreas Liebig (2)
22.09.16Herren 6 - SC Wettersbach 36 : 6
Orientierung in der D-Klasse
Gemäß den QTTR-Werten lag die Einschätzung unserer Gegner auf allen Positionen höher als die eigene Mannschaft, aber die D-Klasse bietet doch immer wieder Überraschungen. Leider wurden die Punkte in beiden Einstiegs-Doppeln von Wettersbach gebucht, wenn auch Gaby Schwan und Tim Lüber sich fünf Sätze lang dagegen wehrten. Mit einer absolut beständigen Leistung konnten an diesem Abend Dennis Ilg und Peter Altmann überzeugen, denn da sich Wettersbach immer wieder durchsetzen konnte, waren die vier Gewinnpunkte in den Einzeln sehr wichtig, um nicht den Anschluss zu verlieren. Abwechselnd punkteten die Kontrahenten sich nach oben, bis Tim Lüber diesen Rhythmus unterbrach und den Dauer-Differenzpunkt zum Stande von 5:5 ausgleichen konnte. Da sich die beiden Schlussdoppel durch einen sicheren Dreisatzsieg von Ilg/Altmann gleich verteilten, war das Unentschieden auch absolut verdient. Dennis Ilg (2.5), Peter Altmann (2.5) und Tim Lüber (1.0)
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Dennis Ilg / Peter Altmann (1)
in den Einzeln: Dennis Ilg (2) ; Peter Altmann (2) ; Tim Lüber (1)
20.09.16Schüler 1 - TV Malsch 14 : 6
Knappe Niederlage beim Einstieg in neue höhere Spielklasse
Fast hätte es für unsere Schüler beim Einstieg in der Kreisliga Schüler A zu einem Punktgewinn gereicht. Bis zum Spielstand von 4:4 war die Partie ausgeglichen. Immer abwechselt konnten bis dorthin die beiden Mannschaften für sich punkten. Beim Auftaktdoppel holte das Duo Tim Bönke / Lukas Bönke den 1.Matchpunkt in der Kreisliga. Im Anschluss konnten Jonas Plathow, Jonas Lumpp und dann noch Lukas Bönke in der 2.Einzelspiel Serie für Ettlingenweier die Partie mit ihren Siegen spannend gestalten. Am Ende fehlte einfach noch das Quäntchen Erfahrung für die Spielweise der neuen Spielklasse, die wird sich im Verlauf der Saison aber bestimmt noch einstellen. Trotzdem bleibt positiv festzuhalten, dass schon im 1.Spiel jeder Spieler der TTV-Schüler entweder im Einzel oder Doppel einen Erfolg auf der Habenseite verbuchen konnte. Dies sollte den Jungs die notwendige Sicherheit und Motivation für die kommende Runde einbringen.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Lukas Bönke / Tim Bönke (1)
in den Einzeln: Jonas Plathow (1) ; Lukas Bönke (1) ; Jonas Lumpp (1)
16.09.16Herren 1 - TV Sinsheim 17 : 9
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Dragan Dukic / Steffen Gill (1)
in den Einzeln: Jakob Schmid (1) ; Steffen Gill (2) ; Bastian Rüger (2) ; Martin Ochner (1)