Herzlich Willkommen
beim Internet-Auftritt des
Tischtennisverein Ettlingenweier 1980 e.V.
Aktuelles vom Verein
Marktfest 201824.08.2018Erstmals 3-tägiges Marktfest.. und der TTV Ettlingenweier nimmt wieder mit einem Essens- und Getränkestand teil!mehr
Vereinsmeisterschaft 2018 durchgeführt28.04.2018Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurden am vergangenen Samstag durchgeführt. 2-facher Vereinsmeister wurde Mathias Tippelhoffer, der im Einzel und im Doppel an der Seite von Dennis Ilg gewann.mehr
Neue Vorstandschaft gewählt16.04.2018Bei der Generalversammlung am Sonntag, 15.04.2018 standen neben den Berichten der einzelnen Vorstandsmitglieder auch Neuwahlen an. Insgesamt waren 20 Mitglieder des TTV Ettlingenweier bei der Generalversammlung anwesend.mehr
Frohe Weihnachten und ein gutes, neues Jahr23.12.2017Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende. Mit der Weihnachtsfeier und der Spielerversammlung in der vergangenen Woche fanden die letzten beiden Termine in diesem Jahr statt.mehr
ROTECH-Cup 2017 als sportliches und soziales Engagement01.11.2017Wie jedes Jahr am 1. November trug der TTV Ettlingenweier den vereinsinternen ROTECH-Cup 2017 aus. 18 Spieler spielten mit viel Spaß am Tischtennissport und kürten zum Schluss eine Dreier-Mannschaft zum Sieger. Der echte Sieger war aber eigentlich der gute Zweck, für den das Event statt fand.mehr
Aktuelle Ergebnisse und Berichte
13.11.18Herren 5 - TTC Forchheim 37 : 9
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Armin Maurer / Gerhard Schneider (1)
in den Einzeln: Armin Maurer (2) ; Gerhard Schneider (2) ; Armin Keller (1) ; Dennis Ilg (1)
13.11.18Herren 4 - SSC Karlsruhe 19 : 4
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Michael Bönke / Christian Fömmel (1) ; Iqbal Chawla / Christian Plathow (1)
in den Einzeln: Michael Bönke (1) ; Christian Fömmel (2) ; Christian Plathow (2) ; Joachim Naß (1) ; Andreas Wagner (1)
09.11.18TTC Forchheim 1 - Herren 29 : 7
Wieder einmal ein schlagbarer Gegner.
von Anton Truong
Dabei begann es so gut. Hamhaber/Buchmüller und Heberle/Truong konnten für den TTV einen 2:1 Vorsprung aus den Doppel holen. Doch in den ersten sechs Einzeln konnten nur Heberle und Müller für sich jeweils einen Sieg einheimsen. Die anderen gingen leer aus und somit stand es 4:5. Auch die nächsten sechs Partien konnten den Vorsprung, den die Forchheimer hatten nicht mehr einholen. Zum Beginn des Schlussdoppels stand es für die Gastgeber 8:7. Alle Hoffnungen wurden in das Spitzendoppel gesetzt um zumindest mit einem Punkt aus der Partie zu kommen. Die Gastgeber gewannen mit 9:7…
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Stefan Hamhaber / Matthias Buchmüller (1) ; Tim Heberle / Anton Truong (1)
in den Einzeln: Tim Heberle (2) ; Claus Müller (2) ; Anton Truong (1)
08.11.18Herren 6 - TTV Friedrichstal 37 : 9
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Zhen Pei / Elmar Hurle (1)
in den Einzeln: Zhen Pei (1) ; Jerome Raffalli (1) ; Gaby Schwan (2) ; Elmar Hurle (2)
03.11.18VSV Büchig 1 - Jungen 16 : 8
27.10.18Damen 1 - TTC Tiefenbronn 22 : 8
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: -
in den Einzeln: Gaby Schwan (1) ; Anke Lumpp (1)
26.10.18Herren 1 - TTG Kleinsteinbach/Singen 39 : 3
Tabellenführung verteidigt
von Steffen Gill
Zum direkten Duell der beiden ungeschlagenen Kontrahenten kam es in heimischer Halle am Freitagabend. Und es sollte sich schnell als eine einseitige Partie zu unseren Gunsten herausstellen, denn der Gegner kam ersatzgeschwächt zum Spitzenspiel. Somit geht unsere Erste als ungeschlagener Tabellenführer in die dreiwöchige Spielpause. Die Aufstiegsträume reifen somit weiter.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Jakob Schmid / Bastian Rüger (1) ; Martin Ochner / Tim Heberle (1)
in den Einzeln: Jakob Schmid (2) ; Bastian Rüger (1) ; Steffen Gill (2) ; Martin Ochner (1) ; Tim Heberle (1)
24.10.18TTC Staffort 1 - Jungen 26 : 0
23.10.18Herren 3 - SG-Beiertheim/PS Karlsruhe 22 : 9
Niederlage gegen starken Tabellenführer
von Jörg Scheurer
Mit der SG-Beiertheim/PS Karlsr. II hatten unsere Herren III den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer zu Gast. Daran sollte sich auch nach diesem Spieltag nichts ändern, zumal man verletzungsbedingt auf Thomas Dantes als Brett 2 verzichten musste. So stand es bereits nach den Eingangsdoppel 3:0 für den Gast, obwohl das neu zusammen gestellte Doppel Martin Lumpp / Christian Fömmel sich nur knapp im fünften Satz geschlagen geben musste. Da das vordere Paarkreuz leider relativ klar gegen starke Gegner mit je 0:3 Sätze unterlegen war, blieb es Matthias Buchmüller vorbehalten mit 3:0 den ersten Sieg für Ettlingenweier einzufahren. Erst im hinteren Paarkreuz konnte unser starker Ersatzspieler Christian Fömmel wieder überzeugen, und mit 3:1 Sätzen als Sieger von der Platte gehen. Im anschließenden vorderen Paarkreuz zeigten unsere Spieler Christian Eisele und Michael Lumpp mit guten Ballwechseln, dass man sich nicht kampflos geschlagen geben wollte, doch gingen auch diese beiden Spiele an die QTTR-mäßig überlegenen Gastgeber. So stand am Ende eine 2:9 Niederlage zu Buche und man musste anerkennen, dass der Gegner auch in dieser Höhe verdient gewonnen hat. Aber es kommen sicherlich noch leichtere Gegner, bei dem das Endergebnis dann wieder etwas knapper ausfallen sollte....
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: -
in den Einzeln: Matthias Buchmüller (1) ; Christian Fömmel (1)