Herren Kreisklasse A Staffel 2

Spielberichte
13.10.20Herren 2 - TTC Weingarten 39 : 6
Erfolg gegen Tabellenführer
von Jörg Scheurer
Mit TTC Weingarten 3 hatte die 2. Mannschaft des TTV Ettlingenweier den Tabellenführer aus der Kreisklasse A zu Gast. Insofern hatte man sich im Vorfeld auf ein knappes Spiel eingestellt. Leider war der Start nicht optimal, da man nach den Doppeln mit 1:2 hinten lag. "Nur" unser Doppel 3 Lumpp / Schneider konnte einen Punkt für Ettlingenweier einfahren. Da unser vorderes Paakreuz anschließend zum Teil sehr knapp unterlegen war, lag man zwischenzeitlich mit 1:4 hinten. Die nachfolgenden vier Einzel von Scheurer, Buchmüller, Lumpp Ma. und Schneider gingen alle an den TTV Ettlingenweier, so dass man den Spieß nach dem ersten Durchgang wieder drehen und mit 5:4 knapp in Führung gehen konnte. Im Anschluss spielte das vordere (Maurer, Fömmel) sowie das mittlere (Scheurer, Buchmüller) Paarkreuz jeweils 1:1, so dass es vor den letzten drei möglichen Partien 7:6 für Ettlingenweier stand. Dank eines an diesem Abend überragenden hinteren Paarkreuzes mit Lumpp Ma. und unserem routinierten, aber nicht minder ehrgeizigem Ersatzspieler Schneider, wurden weitere zwei Spiele für die Heimmannschaft gewonnen. Dies reichte dann für einen hart erkämpften 9:6 Heimsieg. Knapp war es auf jeden Fall, denn von den 15 Partien gingen 7 über 5 Sätze, von denen wiederum 4 erst in der Verlängerung des fünften Satzes entschieden worden sind. Dank dieses Sieges konnte sich der TTV Ettlingenweier 2 zumindest kurzfristig die Tabellenspitze sichern.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Martin Lumpp / Gerhard Schneider (1)
in den Einzeln: Armin Maurer (1) ; Jörg Scheurer (1) ; Matthias Buchmüller (2) ; Martin Lumpp (2) ; Gerhard Schneider (2)
07.10.20TTC Ka-Neureut 6 - Herren 24 : 9
In der Tabelle nach vorne gerutscht
Auswärts in Neureut, immer spannend, großer Verein, viele Spieler. Auf beiden Seiten wurden zwei Positionen ersetzt. Guter Beginn mit 2 gewonnen Doppeln von D2 Maurer / Buchmüller und D3 Scheurer / Chawla. Diese Einstiegsdroge behielt dann auch noch während der nächsten fünf Einzelsiege in Folge ihre Wirkung, bevor sich Neureut dreimal erfolgreich zur Wehr setzen konnte. 7:4 aus unserer Sicht, da wendeten Scheurer und Buchmüller wieder das Blatt und punkteten zum Endstand, der damit den vierten Tabellenplatz einbringt.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Armin Maurer / Matthias Buchmüller (1) ; Jörg Scheurer / Iqbal Chawla (1)
in den Einzeln: Thomas Dantes (1) ; Armin Maurer (1) ; Matthias Buchmüller (2) ; Jörg Scheurer (2) ; Iqbal Chawla (1)
22.09.20TV Mörsch 1 - Herren 29 : 7
Wacker gekämpft,  - aber knapp verloren
Mit 2 Ersatzspielern fuhr die zweite Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Mörsch. Guter Einstieg durch Maurer/Buchmüller und Fömmel/Scheurer, die als D1 und D2 gleich zwei Punkte auf das Konto legten. Dass nach dem Verlust von Doppel3 Mörsch eine Erfolgsserie von 3 weiteren Siegen anknüpfen konnte, warf die Zweite zunächst mal auf den Stand von 2:4 zurück. Scheurer und Chawla gelang ein Zwischenhoch zum Ausgleich, im letzten Spiel des ersten Durchgangs musste Martin Lumpp jedoch in der Verlängerung des fünften Satzes den Punkt noch abgeben. Also begann die zweite Runde bei 4:5. Mörsch legte sich deutlich ins Zeug und gewann zunächst sehr klar, dann immer schwieriger die nächsten drei Punkte. 4:8 ist die letzte Chance, jetzt das eigene Konto zu bedienen und das übernahmen Buchmüller, Martin Lumpp und Chawla mit Bravour, d.h. dreimal 3:0, so dass unsere Zweite bis auf 7:8 herankommen konnte. Alle Augen waren nun auf das Entscheidungsdoppel gerichtet, doch an diesem Spieltag sollte es wohl nicht sein, und der Gesamtsieg ging knapp aber verdient an Mörsch.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Christian Fömmel / Jörg Scheurer (1) ; Armin Maurer / Matthias Buchmüller (1)
in den Einzeln: Matthias Buchmüller (1) ; Jörg Scheurer (1) ; Iqbal Chawla (2) ; Martin Lumpp (1)
15.09.20Herren 2 - TTC Langensteinbach 39 : 2
Erfolgreicher Start in die neue Saison
von Matthias Buchmüller
Mit einem deutlichen 9:2-Heimspieg konnte die 2. Herrenmannschaft in die neue Saison starten. Hierbei starteten die neu gebildeten Doppel Armin Mauerer / Matthias Buchmüller und Christian Fömmel / Jörg Scheurer gleich mit Siegen ins Corona-bedingt ungewohnt erste Verbandsspiel. Martin Lumpp / Thomas Dantes waren noch nicht im Training und konnten daher noch nicht zu alter Stärke finden. Im darauffolgenden Einzel musste sich Armin Maurer leider in 5 Sätzen geschlagen geben, sodass mit einem 2:2-Unentschieden in die nächsten Einzel ging. Diese konnten alle gewonnen werden, wobei Martin Lumpp nach einem 0:2-Satzrückstand immer besser ins Spiel kam und noch in 5 Sätzen gewinnen konnte. Christian Fömmel gewann mit 3:1, Jörg Scheurer ebenfalls in 5 Sätzen und Matthias Buchmüller deutlich mit 3:0. Nachdem auch Gerhard Schneider (er spielte für den angeschlagenen Thomas Dantes) lag man bereits mit 7:2 in Führung. Die nächsten beiden Einzel im vorderen Paarkreuz konnten Armin Maurer und Christian Fömmel gewinnen, sodass der Heimsieg perfekt gemacht werden konnte. Trotz den unterschiedlichen Auflagen und ungewohnten Verhaltensregeln war es für alle angenehm, mal wieder an einem Verbandsspiel nach so langer Zeit teilzunehmen!
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Armin Maurer / Matthias Buchmüller (1) ; Christian Fömmel / Jörg Scheurer (1)
in den Einzeln: Armin Maurer (1) ; Christian Fömmel (2) ; Jörg Scheurer (1) ; Matthias Buchmüller (1) ; Martin Lumpp (1) ; Gerhard Schneider (1)