4/2/2024 Herren Kreisklasse C Staffel 2

TV Mörsch 2 - Herren 4

1 : 9

Konzentrierte Leistung

von Harald Schade

Mit einer Mannschaft ohne viele Lücken trat unsere Vierte als Gäste gegen die Zweite des TV Mörsch an. Im Wesentlichen etwa auf Augenhöhe standen unsere Doppel doch so, dass zumindest 2 Erfolge durch Pei/Scharf und Fuchs/Schneider möglich waren. Dass durch Kühnberger/Keller als D2 gegen das D1 der Gastgeber nach 1:2 Rückstand doch noch gewonnen werden konnte, war ein erfreuliches Durchhalten und sorgte für den 3:0 Vorsprung. Auch Kühnberger Richard kam in seinem ersten Einzel zunächst 2 Spiele ins Hintertreffen, holte dann aber auf und blieb erst im fünften Satz 2 unglückliche Bälle schuldig. Zhen Pei, Günter Fuchs und Armin Keller konnten danach, wenngleich Spiele bis in die Verlängerung zählten, dennoch sicher punkten. Wolfgang Schneider, gesundheitlich nicht ganz auf der Höhe, gab trotzdem nur einen Satz ab, bevor er seinen dankenswerten Beitrag leistete. Dieter Scharf kannte seinen Gegner als erfahrenen Fuchs, spielte entsprechend vorsichtig und gewann. Pei Zhen eröffnete den zweiten Durchgang gegen die Nr. 1 der Gegenseite und konnte obschon auf Augenhöhe ganz sicher punkten. Mit einvernehmlicher Akzeptanz des Ergebnisses wurde bei einigen alkoholfreien Bieren der harmonische Ablauf des Abends mit dieser freundlichen Mannschaft am Spielort gefeiert.

Für den TTV siegten:

in den Doppeln:
Zhen Pei / Dieter Scharf (1) ; Richard Kühnberger / Armin Keller (1) ; Günter Fuchs / Wolfgang Schneider (1)

in den Einzeln:
Zhen Pei (2) ; Günter Fuchs (1) ; Armin Keller (1) ; Wolfgang Schneider (1) ; Dieter Scharf (1)