2.Herrenmannschaft hat Aufstieg in die Bezirksklasse knapp verpasst 15.04.2012

zur Großansicht
v.l.n.r.: Frank Kettendorf, Markus Wipfler, Marc Michel, Claus Müller, Thomas Dantes und Armin Maurer haben den 2.Platz beim Relegationsturnier zur Bezirksklasse erreicht
Am letzten Sonntag kämpfte unsere 2. Mannschaft um den Aufstieg in die Bezirksklasse. Dazu mussten unsere Jungs zunächst morgens um 10.00Uhr gegen den Zweitplatzierten der anderen Kreisliga-Staffel, den TV Spöck, antreten. In dieser Partie zeigte die Mannschaft mentale Stärke und entschied die Partie deutlich mit 9:2 für sich. Dabei wurden 3 Einzel hintereinander nach Rückständen und Matchbällen gegen sich noch gedreht.
Für uns punkteten: 
Markus Wipfler 2,5, Marc Michel 1,5, Armin Mauer 1, Claus Müller 1, Frank Kettendorf 1,5 und Thomas Dantes 1,5.

In der zweiten Partie um 16.00Uhr gegen den 8. der Bezirksklasse, den TTC Karlsruhe-Neureut, war dann unserer Mannschaft das Glück dann nicht mehr hold. Vor einer stattlichen Anzahl von Zuschauern, darunter auch eine große Fan-Gemeinde des TTV Ettlingenweier, konnte man zwar noch mit 3:2 in Führung gehen, danach dann aber keinen Punkt mehr holen. Vier knappe Niederlagen, darunter 2 mit Matchbällen für unser Team, und drei deutlich verlorene Matches besiegelten die 3:9 Niederlage. 
Für Ettlingenweier holte die Punkte:
Markus Wipfler 1, Marc Michel 1,5, Thomas Dantes 0,5

Insgesamt bleibt festzuhalten, das die 2.Herrenmannschaft den Aufstieg zwar knapp verpasst hat, sich aber in den Relegationsspielen sehr gut verkaufte. Der 2.Platz hinten der übermächtigen Mannschaft aus von TS Durlach war ohnehin schon ein großer Erfolg. Der Verein gratuliert den Spielern für die gezeigten sportlichen Leistungen in der Saison und Aufstiegsspielen, bei denen sie den Verein würdig vertreten haben.

Den kompletten Spielverlauf der Relegationsspiele findet ihr hier auf click-TT.
Auf der Internetseite des TTC Neureut gibt es eine Bildergalerie zur Partie gegen den Gastgeber.

In sozialen Netzwerken weiterempfehlen