Atro-Cup 2011 01.11.2011

Am vergangenen Feiertag wurde der diesjährige Atro-Cup in der kleinen Schulturnhalle in Oberweier ausgespielt. Es gesellten sich eine kleine (aber feine) Schar aktiver TTV-Spieler ein, die in einem 2er-Mannschaftsturnier eine Siegermannschaft im Modus Jeder-gegen-jeden ermittelten wollten. Die Spiele wurden auf 3 Gewinnpunkte mit maximal 4 Einzeln und einem Doppel ausgetragen, wobei das Doppel meistens das Spiel mit größtem Unterhaltungswert darstellte. Obwohl bei dem Turnier der Spaß im Vordergrund steht, schenkten die Spieler sich in den Begegnungen selbstverständlich nichts und am Ende stand auch eine ungeschlagene Siegermannschaft fest:

Dominik Reitz und Michael Bönke

Eine tolle Sache bei der Veranstaltung ist auch, das durch die Startgelder und die Aufstockung durch den Sponsor des Atro-Cups Thomas Link wieder eine Spende für wohltätige Zwecke zustande gekommen ist.
Den Abschluss der Veranstaltung feierten die Spieler dann im Clubhaus Ettlingenweier beim Abendessen, das großzügiger Weise auch noch von Thomas Link gesponsert wurde. Der Verein sagt herzlichen Dank für alles.

Bleibt zu hoffen, das auch in Zukunft sich genügend Teilnehmer finden (es hätten 1, 2 mehr sein können), um die Veranstaltung am Leben zu erhalten.


In sozialen Netzwerken weiterempfehlen