Generalversammlung 2012 25.03.2012

zur Großansicht
Die neue TTV Vorstandschaft: Von links, hintere Reihe: Nass, Buchmüller, Peters, Lumpp, von links, vordere Reihe: Clour, Bönke, Iqbal, Schade
Zur Generalversammlung mit Neuwahlen füllte sich die Runde in unserem Vereinsheim trotz des schönen Wetters.

Nach einer Schweigeminute zum Andenken an die verstorbenen Mitglieder begrüßte der 1. Vorsitzende Matthias Buchmüller die Versammlung allgemein und begann mit einer Zusammenfassung des aktuellen Standes beim Umbau der  Bürgerhalle bis zur Eröffnungsfeier am 20. April.

Es folgten die Erinnerung an den Ausflug Leipzig/Berlin und der Ausblick auf das diesjährige Ziel München Erding. Das Resumee zum Marktfest 2011 schloss den Dank an alle Helfer ein und wies auf die Schwierigkeit hin, genügend Helfer dafür zu finden. Nach einer lobenden Erwähnung in Bezug auf die Verbesserung unserer Homepage, verbunden mit einem besonderen Dank an Michael Bönke leitete Buchmüller über zu den sportlichen Erfolgen der letzten 12 Monate und dankte Stefan Heinzler für die Jugendarbeit.
Heinz Peters, 2. Vorsitzender fügte noch einige Details hinzu und formulierte seinen Dank für die vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten, die den Verein auch im Jahre 2011 weiter nach vorne brachten.

Die finanzielle Lage des Vereins wurde danach von Kassierer Martin Lumpp dargestellt, ebenso wie die erfolgten Einnahmen und die geplanten Ausgaben.
Nachdem über die vorher durchgeführte Kassenprüfung von Gabriele Berger nur positiv berichtet werden konnte,  folgten die Erläuterungen von Schriftführer Joachim Nass und Pressewart Harald Schade, bevor Sportwart Bastian Rüger gemäß den eigentlichen Vereinszielen die positive Bilanz der rückliegenden Spielzeit, insbesondere den Aufstieg der ersten Mannschaft in die Bezirksliga sowie die Ergebnisse aus den wichtigsten Pokal-, Vereins- und Verbandsmeisterschaften zusammenfasste.
Auf der Position des Damenwarts wusste Birgit Clour die Ergebnisse zu interpretieren und über Neuerungen hinsichtlich gemischter Mannschaften zu berichten.

Der Vorstand wurde insgesamt einstimmig entlastet und für seine erbrachte Arbeit gewürdigt.
Die nachfolgenden Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

1. Vorstand Matthias Buchmüller
2. Vorstand Heinz Peters
Kassierer Martin Lumpp
Kassenprüfer Andreas Stadtmüller, 
Heike Bönke
Sportwart Frank Kettendorf
Jugendwart Stefan Heinzler
Damenwart Birgit Clour
Schriftführer Joachim Nass
Pressewart Harald Schade
1. Beisitzer Chawla Iqbal
2. Beisitzer Michael Bönke

Alle Positionen wurden einstimmig und ohne Enthaltungen gewählt.

Die hohe Zahl an Wiederwahlen unterstreicht dabei das stimmige Konzept und die Zufriedenheit mit den Ergebnissen der Vereinsarbeit.

Erste Amtshandlung des neuen Vorstandes war, einen Antrag zur Abstimmung durch die Generalversammlung zu bringen, der „finanzielle Entlastungszahlungen als Ausgleich für nicht geleistete Vereinsarbeit“ beinhaltet. Das Ergebnis: 17 Stimmen Befürwortung, 7 Stimmen Ablehnung und 5 Stimmen Enthaltung.

Wie üblich bot der kullinarische Ausklang die Möglichkeit für intensive Erörterungen im Detail und gesellige Kontaktpflege.


In sozialen Netzwerken weiterempfehlen