Tischtennis-Ortscup 1997 01.05.1997

Am 9. Ettlingenweierer Ortscup nahmen 8 2-er Mannschaften teil. Der Turnverein, die GroKa Ge und das DRK waren mit jeweils 2 Teams am Start, die Freiwillige Feuerwehr und der Fußballverein schickten je ein Duo ins Rennen. Die siegreichen Spieler stellte wie in den vergangenen Jahren der Turnverein durch Sven März und Mathias Günther. Sie konnten sich mit Ausnahme einer Partie immer glatt mit 2:0 durchsetzen und verdienten sich damit den Turniererfolg redlich. An die 2. Stelle plazierte sich das Team Ralf Heiser / Daniel Kunz der Freiwilligen Feuerwehr auf Grund des etwas besseren Spielverhältnisses vor der Spielgemeinschaft Markus Blum / Michael Götz vom Fußballverein. Aber auch den anderen Beteiligten wird es wohl angesichts den Bemühungen unseres Personals im steten Kampf gegen geleerte Biergläser und Kuchenbuffets hoffentlich gefallen haben, so daß man im nächsten Jahr zum Jubiläums-Turnier die selben Spieler, und vielleicht noch ein paar mehr, begrüßen darf.

In sozialen Netzwerken weiterempfehlen