Vereinsmeisterschaften 2002 26.05.2002

Bei den Herren musste Jens Kühnberger im Finale zweimal gegen den Sieger der Hauptrunde Michael Bönke gewinnen, um erneut Vereinsmeister werden zu können.

In der Hauptrunde des Schüler-Einzels gewann jeder der Teilnehmer ein Spiel und auch das Satzverhältnis war exakt gleich, so dass zusätzlich ausgespielte Sätze im Modus jeder-gegen-jeden  die Entscheidung bringen musste. Aber auch dort brachte erst die Auswertung der einzeln gespielten Punkte die Entscheidung zu gunsten von Oliver Karrenbauer.

Adrian Grotz wurde ohne Spiel- und ohne Satzverlust Vereinsmeister im Jugend-Einzel.

In sozialen Netzwerken weiterempfehlen