Herzlich Willkommen
beim Internet-Auftritt des
Tischtennisverein Ettlingenweier 1980 e.V.
Aktuelles vom Verein
Aktuelle Trainingszeiten und Regeln12.09.2020Auf Grund der unterschiedlichen Auflagen, müssen wir unsere Trainingszeiten immer wieder anpassen. Die derzeit gültigen Zeiten sind nachfolgend aufgeführt! Alle Regeln, die im Moment zu beachten sind, sind hier auch aufgeführt.mehr
Generalversammlung22.07.2020Die diesjährige Generalversammlung findet am Sonntag, 26.07.2020, um 17 Uhr in der Bürgerhalle statt.mehr
Endlich sehen wir uns wieder.. und dürfen wieder trainieren05.07.2020Die Freigabe durch die Behörden der Stadt Ettlingen zu unserem Schutz- und Handlungskonzept liegt vor,.. es kann wieder trainiert werden! Wir dürfen in der Bürgerhalle trainieren!! Anpassung: 05.07.2020mehr
Einstellung Sport- und Spielbetrieb wegen Corona-Virus - Aktualisierung 18.03.202013.03.2020Ab sofort werden weder Training noch Veranstaltungen, Sitzungen, o. ä. in allen Hallen der Stadt Ettlingen und auch in unserem Vereinsheim stattfinden!mehr
Jugend-Bezirksmeisterschaften 201909.11.2019Am vergangenen Wochenende trat der TTV Ettlingenweier bei den diesjährigen Jugend-Bezirksmeisterschaften in Friedrichstal mit 2 Jugendlichen aus seinen Reihen an. Diese hatten am Ende des Turniertages im Doppel mit Platz 3 auch eine Platzierung auf dem Treppchen aufzuweisen.mehr
Aktuelle Ergebnisse und Berichte
15.09.20Herren 2 - TTC Langensteinbach 39 : 2
Erfolgreicher Start in die neue Saison
von Matthias Buchmüller
Mit einem deutlichen 9:2-Heimspieg konnte die 2. Herrenmannschaft in die neue Saison starten. Hierbei starteten die neu gebildeten Doppel Armin Mauerer / Matthias Buchmüller und Christian Fömmel / Jörg Scheurer gleich mit Siegen ins Corona-bedingt ungewohnt erste Verbandsspiel. Martin Lumpp / Thomas Dantes waren noch nicht im Training und konnten daher noch nicht zu alter Stärke finden. Im darauffolgenden Einzel musste sich Armin Maurer leider in 5 Sätzen geschlagen geben, sodass mit einem 2:2-Unentschieden in die nächsten Einzel ging. Diese konnten alle gewonnen werden, wobei Martin Lumpp nach einem 0:2-Satzrückstand immer besser ins Spiel kam und noch in 5 Sätzen gewinnen konnte. Christian Fömmel gewann mit 3:1, Jörg Scheurer ebenfalls in 5 Sätzen und Matthias Buchmüller deutlich mit 3:0. Nachdem auch Gerhard Schneider (er spielte für den angeschlagenen Thomas Dantes) lag man bereits mit 7:2 in Führung. Die nächsten beiden Einzel im vorderen Paarkreuz konnten Armin Maurer und Christian Fömmel gewinnen, sodass der Heimsieg perfekt gemacht werden konnte. Trotz den unterschiedlichen Auflagen und ungewohnten Verhaltensregeln war es für alle angenehm, mal wieder an einem Verbandsspiel nach so langer Zeit teilzunehmen!
15.09.20TTC Langensteinbach 4 - Herren 49 : 3