Vereinsmeisterschaften 2011 10.09.2011

zur Großansicht
Der neue und alte Vereinsmeister bei den Herren, Bastian Rüger, umrahmt vom Zweiten, Leonel Holz, und dem Drittplatzierten Dominik Reitz
Auch hochsommerliche Temperaturen konnten am Samstag eine stattliche Anzahl von TTV-Aktiven nicht davon abhalten, ihrem Sport in der Halle nachzugehen und die neuen Vereinsmeister auszuspielen.

Bei den Herren und bei den Damen konnten in den Einzelkonkurrenzen die Vorjahrestitelträger ihren Titel verteidigen. Somit heißen die Vereinsmeister 2011 auch dieses Mal Bastian Rüger und Sabrina Berger. Bei den Jugendlichen setzte sich Marius Fischer durch. Im Herren-Doppel konnten sich Bastian Rüger und Marius Fischer in generationsübergreifender Mischung über die Trostrunde kommend im Finale zweimal schadlos halten, nachdem sie zuvor im Turnierverlauf gegen die späteren zweitplatzierten Adrian Grotz und Andreas Liebig noch verloren hatten. Auch bei den Damen-Doppeln durfte unsere Jugend mit eingreifen und gewann auch gleich in der Mixed-Formation Marius Fischer und Kiara Maurer.

Nach und während des Turniers gab es bei dem tollen Wetter draußen Gelegenheit, beim Verzehr des restlichen Grillgutes vom Marktfest über die kommende Verbandsrunde zu fachsimpeln. Entsprechend gut gelaunt waren am Ende des Tages alle Spieler, egal ob Gewinner oder Verlierer, weil zuletzt alle auf ihre Kosten kamen.

In sozialen Netzwerken weiterempfehlen